facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

Kuba hat mitgemacht. Bodrum hat mitgemacht. Kreta auch. Ausserdem Side, Antalya, Jerez, Cancun und Mallorca. Und viele andere auch. Die TUI-Umwelt-Aktion „Make holidays greener“ ist in vielen TUI Urlaubsgebieten auf der ganzen Welt hervorragend umgesetzt worden.

Die TUI Umweltaktion 'Make holidays greener' war ein grosser Erfolg. Alle TUI Reiseleiter haben begeistert mitgemacht.

Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen nahmen an diversen Strandsäuberungsaktionen teil. Mit ihrer Hilfe konnten viele Strandabschnitte oder gleich komplette Strände gesäubert werden. In Marokko trafen sich die Teams aus Agadir und Marakesch am Strand von Taghazout. 15 „Riesensäcke“ wurden in Marokko mit Papier, Dosen und diversen Verpackungen gefüllt. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Strandaktivitäten, ein traditionelles marokkanisches Abendessen und ein famoser Sonnenuntergang folgten.

In Sri Lanka bearbeiteten die Kollegen einen drei Kilometer langen Strand. Nach zwei Stunden waren rund 450 Kilogramm Müll eingesammelt. Erfolgreiche Arbeit.

Auch auf Mallorca trafen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zonen Magaluf, Palmanova, Calla Millor und Cala Ratjada.

Drei Beispiele von vielen tollen Aktionen. Toller Bonus: Sowohl Gäste als auch Einheimischen waren begeistert.