facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

Urlaub Türkische Riviera - ein wohlklingender Name für viele Reisende. Aber es ist nicht nur ihr Name, der die türkische Südküste zu dem macht, was sie ist, sondern sie hält, was sie verspricht: Endlose, feinsandige Strände, flach abfallend oder grobkieselig, sowie einsame Buchten säumen das glasklare, türkisblaue Wasser des einladenden Mittelmeers und das Preis- leistungsverhältnis überzeugt viele TUI Urlauber. 

hiking hidden waterfall

Unsere TUI Reiseleiter und Reiseleiterinnen haben für die Türkische Riviera die besten Tipps für Sie parat.

Warum sollte man an die Türkische Riveira reisen?

Die türkische Riviera ist bekannt für ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis, fantastische Sandstrände und tolles Wetter. Neben diesen Vorzügen hat die Region noch viel mehr zu bieten. So sollte man es nicht verpassen, die echte türkische Gastfreundschaft zu entdecken, die einem das Gefühl gibt, zu Hause angekommen zu sein. Das Taurus-Gebirge kommt für diejenigen in Frage denen Bewegung im Urlaub wichtig ist. Nicht fehlen sollte der Beuch des antiken griechischen Theaters "Aspendos", um Geschichte zu erleben. Mit Glück kann man dort eine Oper oder ein Ballett sehen. Oder man geniesst Live-Musik in einer der kleinen Rockbars - oft in den Atrien klassischer osmanischer Gebäude zu finden. Liebhaber des Ausgefallenen können es sich in der Nacht in einem Baumhaus in Olympos oder Cirali bequem machen.

Zu welcher Jahreszeit sollte man an die Türkische Riviera reisen?

Die Türkische Riviera bietet zu jeder Jahreszeit einen Reisegrund. Das nächstgelegene Skigebiet ist nur eine Stunde von Antalya entfernt und ein echtes Winter-Highlight. Die angenehmen Temperaturen und die fantastische Landschaft der blühenden Orangen- und Mandelbäume machen den Frühling besonders. Der August ist badeheiss und die beste Zeit für Kanu Touren oder eine Bootsfahrt in einer Gulet oder einer Yacht entlang der wunderschönen Küste zu geniessen. Ein Gulet ist ein traditionelles  Zwei-Mast- oder Drei-Mast-Segelboot aus Holz, vor allem in den Küstenstädten Bodrum und Marmaris gebaut. Die Temperaturen bleiben normalerweise bis Mitte November warm und das goldene Herbstlicht macht Sightseeing und Fotografieren zu einer wahren Freude.

Was ist das Beste, was man kostenlos an der Türkischen Riviera machen kann?

taurus mountains

jenni korsakova

"Eine grossartige Option ist das Wandern im Taurus-Gebirge. Ein massiver Gebirgszug, der hoch über den Ebenen der südöstlichen Türkei steht.
Aber auch auf den Wanderwege an der Küste gibt es viele interessante Dinge zu entdecken. So kann man dem 540 Kilometer langen lykischen Weg entlang der Küste von Antalya nach Ölüdeniz an der ägäischen Küste folgen. Auf diesem Weg ist es immer ein Highlight, sich an einem der vielen versteckten Wasserfälle oder in einer der geheimen Buchten abzukühlen können, die mit dem Auto nicht erreichbar sind. "

Service Delivery Teammanager Jenny Korsakowa

murat yeni

"Bei dieser Frage fallen mir zwei Optionen ein: 

Zum einen der Lower Duden Wasserfall. Er liegt acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt in der Nähe des Karpuzkaldiran Strandes auf dem Weg nach Lara. Das Panorama sieht wie ein Gemälde aus, wenn man durch den Genclik Park direkt daneben schaut
Zum anderen sollte man einen Besuch in Kaleici ist im Herzen von Antalya erwägen - ein Viertek voller Charakter, mit alten Häusern und historische Stätten. Viele tolle Cafés und Restaurants bieten alles was was Herz begehrt. Wenn man in Kaleici spazieren geht, bekommt man ein gutes Gefühl für die türkische Kultur. "
Reiseleiter Murat Yeni

harbour

Wo kommen Shopaholics voll auf ihre Kosten?

shopaholic old town antalya kaleici

shopaholic kinga konstanty ozturk

"Eines ist sicher, Antalya hat alles, um Shoppingherzen höher schlagen zu lassen. Es gibt viele Einkaufszentren in und um das Stadtzentrum von Antalya. Die gleiche komfortable Lage bieten die Resorts Side und Alanya. Wer ein Schnäppchen machen möchte, sollte auf jeden Fall einen der Basare besuchen, die fast jeden Tag in einer anderen Gegend von Antalya und der Türkischen Riviera stattfinden.
Hier gibt es neben einer grossen Auswahl an frischem Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch auch Kleidung von guter Qualität.
 Ein Muss ist die Besichtigung der Altstadt von Antalya "Kaleici". Bei einem Spaziergang durch die wunderschönen, mit Kopfstein gepflasterten Strassen, kommen Sie an vielen kleinen Geschäften vorbei, die typische Souvenirs wie handgemachte Lampen, Teppiche und wundervolle Gegenstände aus Porzellan verkaufen. "

Kinga Konstanty Öztürk, Business Support Admin

Was ist ein absolutes "Must do" an der Türkischen Riviera? 

time for visit boat

marketing revenue team

"Unsere neue PLUS-Exkursion" Antalya at Ease "ist ein absolutes" Muss "an der türkischen Riviera. Die Reise führt Sie mit einem Führer durch die Altstadt von Antalya. Schlendern Sie durch die engen Gassen mit vielen schönen Geschäften und Bars und geniessen Sie die Atmosphäre sowie den malerischen Yachthafen.

Anschliessend machen Sie eine Bootsfahrt in einer der schönsten Städte der Türkei. Sie starten von Antalya Hafen und gleiten entlang der Küste in Richtung des berühmten Karpuzkaldiran (auch bekannt als Duden) Wasserfalls. Der höchste Wasserfall in der Region.
Schwimmen Sie im erfrischenden blauen Mittelmeer und geniessen Sie ein frisch zubereitetes Mittagessen an Bord.

Der perfekte Abschluss dieses wundervollen Tages ist eine Seilbahnfahrt auf die Spitze der Tünektepe in der Antalya-Bergkette mit einem atemberaubenden Blick auf die Küste von Antalya.

Marketin Team: Harun Ertan, Tomi Melanen, Ali Tab, Battal Bozkurt

Weitere Ausflugsangebote der TUI in der Region finden sich hier.